Standards setzen!

Das aktivplus Gebäude ist eine logische Weiterentwicklung bisheriger Gebäudestandards. Es verbindet ressourcenschonendes Bauen mit energiesparender Technik und stellt den Menschen in den Mittelpunkt.

Nachhaltig planen!

Die integrale und ganzheitliche Betrachtung ist ein wichtiger Baustein für zukunftsweisende Gebäude. Denn nicht nur der Betrieb eines Hauses verbraucht Energie, sondern vor allem auch dessen Bau und die Demontage.

Bewusst bauen!

Zukunftsweisende Gebäude gehen ein „symbiotisches“ Verhältnis mit ihrer Umgebung ein und beziehen sowohl Architektur und Mobilität, als auch vor allem den Nutzer mit ein.

Aktuelles

Klima schützen und Geld sparen

Der Klimawandel stellt Politik und Gesellschaft vor große Herausforderungen. Laut Klimaschutzplan der Bundesregierung soll der Gebäudebestand in Deutschland bis 2050 nahezu klimaneutral sein. Dieses Ziel ist nur mit energieeffizienten, nachhaltig geplanten Gebäuden zu erreichen, die sich im Idealfall größtenteils selbst mit regenerativ erzeugter Energie versorgen.

Webinar: Aktiv Stadthaus – das weltweit größte Effizienzhaus Plus Mehrfamilienhaus

Das Webinar gibt einen Einblick in die Erkenntnisse und aktuellen Forschungsergebnisse aus dem bald drei-jährigen Betrieb des weltweit größten Effizienzhaus Plus Mehrfamilienhaus in Frankfurt am Main.…

GreenTec Awards Gala im ICM in München

Werkgemeinschaft Böhme Hilfe wird mit dem 2. Preis in der Kategorie "Bauen und Wohnen" ausgezeichnet. In einer feierlichen Gala mit 2.500 geladenen Gästen wurden am 13. Mai 2018 im ICM in München die…

Veranstaltungen

  • 6th Active House Symposium

    7. November - 8. November

    Updates on latest trends on holistic approaches for healthy and sustainable buildings. Key notes from visionary front runners on how to (e)valuate and program with users in mind. Comfort Economy tools and developer viewpoints on energy-efficiency priorities, insights and knowledge from building indu...

  • 5. ordentliche Mitgliederversammlung

    29. November @ 12:00 - 14:00

    Weitere Informationen folgen in Kürze.

  • Effiziente Gebäude 2018

    11. Dezember @ 9:00 - 17:00

    Bei der Planung, Umsetzung und dem Betrieb von Nichtwohngebäuden gilt es viele Faktoren zu berücksichtigen. Neben der Wirtschaftlichkeit und einem hohen Nutzungskomfort, spielt auch die Reduktion des nutzungsbedingten hohen Endenergieverbrauchs für Beheizung, Klimatisierung, Warmwasser und Beleuc...